Unser Familienunternehmen

Unser Familienunternehmen blickt auf eine über 50-jährige Tradition in der Daunenbranche zurück – stets darauf achtend, unseren Kunden hochwertige Qualität anzubieten.

Unsere Eltern gründeten 1965 eine Federn- und Daunenhandelsfirma. Die besondere Stärke dieser Firma lag sicherlich darin, dass beide gemeinsam von Anfang an die Daunen-Herkunftsländer bereisten, um alle Lieferanten persönlich kennenzulernen und die Ware vor Ort in Augenschein zu nehmen. Dadurch konnten sie immer hochwertige Qualität gewährleisten und auch auf besondere Kundenwünsche eingehen.

Jahre später kam der Handel mit Inlett-Stoffen hinzu. Viele deutsche Bettfedernfabriken wurden beliefert.

Als durch das altersbedingte Ausscheiden unserer Eltern eine Umstrukturierung der Firma erfolgte, übernahmen wir Schwestern zunächst die Stoffabteilung. Da uns beiden das nachhaltige Wirtschaften, die regionale Herstellung in Handarbeit und die hohe Qualität der schadstofffreien Produkte sehr am Herzen liegt, entschlossen wir Schwestern uns, eine Manufaktur zu gründen.

Wir beziehen unsere Inlett-Stoffe ausschließlich aus einer deutschen Näherei. Die Daunen erhalten wir über die ehemals elterliche Daunenhandelsfirma direkt vom Erzeuger.

Die manuelle Füllung der Kissen und Decken erfolgt im Berchtesgadener Land, um durch liebevolle und sorgfältige Handarbeit den hohen Standard unserer Bettwaren zu sichern.

Print Friendly, PDF & Email