Herstellung

Wir legen großen Wert auf die Qualität unserer Bettwaren.
Dazu gehört neben den hochwertigen Daunen und den feingewebten Inlettstoffen die liebevolle und sorgfältige Füllung der Decken und Kissen in Handarbeit.

Unsere Kassettendecken bestehen aus 35 Kammern. Diese Kammern entstehen nicht durch einfaches Aufeinandersteppen des Ober- und Unterstoffes, sondern werden durch 3 cm hohe Stege abgeteilt. Dadurch wird verhindert, dass Kühlzonen entstehen, die die gleichmäßige Wärmeverteilung unterbrechen würden.

Die Daunen werden sorgfältig abgewogen und auf 35 Kammern aufgeteilt.

Jedes Karo wird seperat gefüllt und einzeln zugenäht.



Print Friendly, PDF & Email